Einstieg

Bei jeder öffentlichen Bauausschreibung müssen eine Vielzahl von Unterlagen beigebracht werden. So werden unter anderem Eignungsnachweise hinsichtlich der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Ihres Unternehmens verlangt.

Ebenso schreibt die neue VOB / A § 6 eine Überprüfung der Eignung ausdrücklich vor.

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat ermittelt, dass die Belastung der Unternehmen in Höhe von 150,00 – 250,00 Euro je Teilnahmeverfahren zu Buche schlägt.

Zu diesem Zweck wurde der PQ-Verein gegründet und unabhängige Zertifizierungsstellen eingerichtet. Nur Unternehmen die sich dem Präqualifizierungsverfahren erfolgreich unterzogen haben erhalten ein Zertifikat und werden in die Liste der präqualifizierten Unternehmen des PQ-Vereins aufgenommen.

Die Präqualifikation beruht auf einem Vorschlag der Bauwirtschaft. Damit sollen die „ehrlichen“ Unternehmen besser geschützt und die Kosten für die Erbringung der Unterlagen minimiert werden. Seit 2008 werden bei Beschränkten Ausschreibungen ohne öffentl. Teilnahmewettbewerb (VOB/A §3.1) und Freihändigen Vergaben (VOB/A §3.4) des Bundes im Bereich Hochbau grundsätzlich nur noch präqualifizierte Unternehmen aufgefordert ein Angebot abzugeben. Ausnahmen sind nur zulässig, wenn nicht wenigstens drei Angebote vorliegen werden.

„Hauptunternehmer“ / „Generalunternehmer“ werden in die Haftung für ihre „Nachunternehmer“ / „Subunternehmer“ genommen.

Der „Hauptunternehmer“ / „Generalunternehmer“ haftet nicht für die Sozialabgaben seiner eingesetzten Nachunternehmer, sofern diese präqualifiziert sind (Exculpation – Enthaftung).
Für andere Zertifizierungslisten gilt die „Exculpation – Enthaftung“ nicht!!

Die Präqualifizierung bietet Ihnen folgende Vorteile

Für jedes einzelne Angebot können Sie den zeitlichen und finanziellen Aufwand bei der Erbringung der Nachweise minimieren.

Sie vermeiden den Ausschluss Ihres Angebotes aus formellen Gründen wegen unvollständiger oder nicht aktueller Eignungsnachweise.

Das Gütesiegel „Präqualifikation“ dokumentiert Ihre Leistung und Zuverlässigkeit sowohl bei den öffentlichen als auch bei den privaten Auftraggebern.

Arch.- und Ing.-Büros „enthaften“ sich bei der Auswahl präqualifizierter Unternehmen (Vorschläge für die Bewerberliste) genauso wie Hauptunternehmer / Generalunternehmer.

Entlasten Sie Ihr Unternehmen von der Haftung für Nachunternehmer.

Präqualifizierte Unternehmen werden bei beschränkten (ohne Teilnahmewettbewerb) und freihändigen Vergaben „bevorzugt“, Ihre Eignung und Zuverlässigkeit wird von den öffentlichen Auftraggebern im PQ-Verein recherchiert.

Starten Sie Ihre Registrierung bei der VMC Präqualifikation GmbH.

Die Präqualifizierung mit der VMC Präqualifikation GmbH -

Antragsstellung einfach und schnell mit der Präqualifikations-App

Die Präqualifikations-App:
Ihr Kommunikationsmittel bequem und schnell zur Kundenbetreuung der VMC Präqualifikation GmbH Die notwendigen Formulare und Schritte für Sie aufbereitet.

Kundenbetreuung individuell und mit hoher Problemlösungskompetenz

Aktualisieren Sie Ihre Daten und Dokumente online

Sie können alle Unterlagen im „Downloadbereich“ von VMC Präqualifikation GmbH einsehen und auf Ihren Computer zur späteren Bearbeitung laden.

Sie benötigen einen kompletten Satz Ihrer Unterlagen – kein Problem – alle Dokumente in einem pdf zum Download

eine hohe Qualität unserer Arbeit zu garantieren, setzt die VMC die Prinzipien eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) konsequent um.

ein flexibles Team kann rasch und kompetent auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen auf Sie als anspruchsvoller Kunde eingehen.

Ihre Schritte zur Präqualifizierung mit der Präqualifikations-App

Registrierung für die Präqualifikations-App (Ihr persönlicher Formularsatz für die Präqualifikation)

  1. Antrag ausfüllen und online absenden
  2. Antrag ausgedruckt postalisch absenden
  3. Eingangsbestätigung und Rechnung erhalten
  4. Rechnung begleichen und weitere Dokumente einreichen
  5. Präqualifizierung erhalten

Die Präqualifizierung mit der VMC Präqualifikation GmbH - Kompetent und zuverlässig von der Antragsstellung bis zum Zertifikat

Fordern Sie jetzt Ihre kostenfreie und unverbindliche Präqualifikations-App an

Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:

Staatsanzeiger Online Logistik GmbH
Arnulfstr. 122
D-80636 München
Tel. 089 / 29 01 42 80
Fax: 089 / 29 01 42 77
E-Mail: praequalifikation@staatsanzeiger-eservices.de
VMC Präqualifikation GmbH
Ludwigstr. 8
D-80539 München
Tel. 089/20 60 21 640
Fax: 089/20 60 21 641
E-Mail: office@praequalifikationbau.de


Weiter zur Preisliste